* prices for double rooms are per person and are only available to students travelling together

Qingjing Jing: Wahre Stille erleben

Das Qingjing Jing ist einer von zahlreichen daoistischen Texten, die sich auf die Beruhigung und Beruhigung des Geistes konzentrieren. Der Titel auf Chinesisch, wenn er nach Charakter unterteilt ist, kann verstanden werden als:

清 - qing - klar oder rein
J - Jing - ruhig oder friedlich
J - Jing - Schrift, Klassiker oder Erfahrung
Das Qingjing Jing diskutiert die ursprüngliche Natur des Dao und auch die ursprüngliche Natur von Männern und Frauen. Männer, die das 'Yang' und Frauen das 'Yin' darstellen. Das Dao besteht aus Yin und Yang. Wir können auch verstehen, Yin und Yang als Stille und Bewegung (Yin-Stille und Yang-Bewegung). Die Natur des Menschen ist die der Bewegung. Die Natur der Frau ist die der Stille.
Ein Großteil des Qingjing Jing spricht darüber, warum Menschen so viele Schwierigkeiten haben, eine ruhige und stille Existenz aufrecht zu erhalten. Sie identifiziert die Ursachen dieser Spannung als Verlangen und Überdenken. Wenn das Yang Qi in unseren Körpern aufsteigt, Überdenken verursacht und das Yin Qi sinkt, Verlangen verursacht, werden sie getrennt, was zum Verlust von Gleichgewicht und Harmonie führt. Dies führt zu Überdenken, Sorgen / Ängsten, wahnhaften Gedanken und Wünschen, die durch unsere Gier fortbestehen. Die Erregung dieser Probleme macht es unmöglich für uns, das Dao und die wahre Stille zu erfahren, weil unser Geist ständig Gedanken, Sorgen und Wünsche verfolgt. Dies lenkt uns ständig davon ab, das Leben wirklich zu erfahren.
Um Dao wirklich zu verstehen, müssen wir es erfahren. Und um Dao zu erfahren, müssen wir unsere Gedanken beruhigen. Dann stellt sich die Frage: Na, wie kann ich mich dann leiser machen? Als Antwort darauf sagt uns das Qing Jing Jing, dass wir, um wahre Ruhe und Frieden zu erfahren, das Yin und Yang in unseren Körpern ausbalancieren und wieder in Einklang bringen und uns von Überdenken und Begehren befreien müssen. Den Verstand zu beruhigen ist nichts, was wir einfach tun können; es ist etwas, das allmählich aus der Praxis der Meditation kommt.
 
Die meisten Menschen leben in einer Welt der Illusion, die durch unkontrollierbare und unersättliche Wünsche und Überdenken verewigt wird. Aus dieser Sorge entstehen Verlangen und wahnhaftes Denken und lenken alle Handlungen und Gedanken. Wenn wir den Ablenkungen folgen, die durch unser Ungleichgewicht verursacht werden, bringt es uns immer weiter weg, die ursprüngliche reine Natur wirklich zu erfahren und zu verstehen. Der Grund dafür, dass diejenigen von uns, die in dieser Welt der Selbsttäuschung leben, unsere subtile ursprüngliche Natur nicht fühlen und verstehen können, liegt daran, dass diese Wahnvorstellungen uns von wahrem Gefühl und wahrer Erfahrung ablenken. Wenn wir etwas über uns selbst erfahren, sauber machen und uns rein und in Frieden machen, können wir Dao durch unser Gefühl tief erleben. Als Ergebnis dieser inneren Balance und Reinigung können wir auch beginnen, andere mehr zu fühlen und zu verstehen. Nur indem wir uns selbst ruhig machen, können wir die ursprüngliche Natur von uns selbst, von allem Leben und von Dao wahrnehmen.
Damit wir ein gesundes und friedliches Leben führen können, ist es wichtig, dass alle Menschen ein Gleichgewicht haben. Balance mit der Außenwelt kann nur entstehen, wenn wir in uns selbst ausgeglichen sind.
WDTKA logo
TaiChi Lake
Shan Shui Jie
Wudang Mountain, Hubei Province
Shiyan City, China 442714
School : (0086)13597886695
Register for Classes!
wudang.wushu.info@gmail.com
  • Wudang Wushu
  • WDTKA
  • Wudang Wushu