* prices for double rooms are per person and are only available to students travelling together

Fünf Tiere Qigong

Das Fünf-Tiere-Qigong, das in der San Feng-Abteilung von Wudang gelernt wurde, ist eine sehr einzigartige Reihe von Übungen. Innerhalb des Trainings jeder Bewegung öffnet und stärkt man ihre inneren Organe und ihre Blutzirkulation. Wenn die fünf Tiere; Drache, Tiger, Leopard, Schlange und Kranich, werden als ein zusammengesetztes Ganzes verwendet, man kann eine bessere Balance, Körperwahrnehmung, Flexibilität, Sehnen- und Muskelkraft und Langlebigkeit in der Gesundheit erreichen. Qigong wird auch verwendet, um den Körper bei der natürlichen Ausscheidung von Giftstoffen und Abfällen zu unterstützen, die sich durch schlechte Gewohnheiten und Lebensstile angesammelt haben. Mit der Zeit kann die Hingabe zu solch einer Übung die mentale Stabilität verbessern, da das Training ständig danach strebt, die Energie des Geistes zu konzentrieren und die durch äußere Ablenkungen verursachten Störungen zu zähmen.
Qigong kann wörtlich übersetzt werden als "Atemtraining", da es ein, wenn nicht der wichtigste Faktor ist, der während des Praktizierens eines Qigongs beachtet werden muss. Während der Übung spiegelt die äußere Beruhigung und Stärkung des Atems der Praktizierenden auch das interne Training wider.

In jedem Tier des Fünf-Tiere-Qigongs koordiniert der Praktizierende seine Atmung, um der Push / Pull-Energie jeder Bewegung zu entsprechen. Der Atemfluss sollte immer natürlich und entspannt bleiben, nie gezwungen oder erratisch sein. Die Haltung ist ebenfalls ein wichtiger Faktor. Der Behandler muss in der korrekten Ausrichtung sein, um den Körper richtig zu dehnen und zu stärken sowie gesunde Gewohnheiten zu schaffen und zu erhalten. Durch diese Art von Training kann der Körper gereinigt und revitalisiert werden.

Der Geist kann auch Vorteile aus Qigong säen. Durch dedizierte Praxis hat ein Individuum ein Gefühl der Stabilität und Klarheit, um den Körper und seinen Fortschritt anzupassen. Durch die Entfernung von ungesunden Toxinen und Problemen aus dem Körper ist der Geist frei und kann sich von solchen Ablenkungen befreien. Mit der Zeit kann der Geist auch entspannt werden. Während des Praktizierens sollte man sich bemühen, den Geist nicht zu weit von der Konzentration der Praxis des Qigong selbst abweichen zu lassen. Das Vergessen der Außenwelt kann, wenn auch nur vorübergehend, dem Geist helfen, nicht so sehr von den externen Faktoren außer Kontrolle geraten zu werden, sowie den Geist darauf konzentrieren, die in seinem Griff befindlichen zu verändern und zu temperieren. Indem sie sich selbst anwenden, können die durch die Praxis erzielten mentalen Vorteile die physischen Vorteile weit übertreffen.

Im Folgenden sind die fünf Tiere des Wu Xing Qigong aufgelistet. Obwohl dieser Artikel nicht dazu gedacht ist, eine Anleitung zu geben, die Bewegungen für die Selbstübung zu lehren. Wenn Sie unerfahren in Wudang Martial Arts sind, ist ein Online-Führer möglicherweise nicht der beste Weg zu lernen. Als Anfänger wissen Sie vielleicht nicht, ob Sie eine korrekte Haltung erreichen oder nicht, weil Sie sich alleine fühlen. Dieser Artikel ist eher eine Quelle, die Informationen bietet, um einige grundlegende Fragen zu der spezifischen Praxis zu klären. Jedes Tier wird mit einer kurzen Beschreibung der Merkmale ihrer jeweiligen Bewegungen und ihrer Vorteile kombiniert. Dies deckt jedoch nicht alle Attribute jedes Satzes von Bewegungen vollständig ab. Es gibt mehrere Ebenen, die eine erweiterte Erklärung erfordern und in vielen Fällen eine umfassende Übung zum Verständnis darstellen. Dieser Artikel ist in ein paar einfachen Schlüsselmerkmalen aufgeteilt, um daraus ein besseres Verständnis zu entwickeln.
Drachen
Das erste Tier, das den Öffnungsbewegungen des Wu Xing Qigong folgt, ist der Drache. Die Position des sich drehenden Bogens soll die Meridiane und den Blutfluss zu den Nieren öffnen. Die Nieren sind der Schlüssel zur Entspannung und Beseitigung der Angst in einem Individuum.
Tiger
Die zweite folgt der starken Haltung von Tiger. Dieses Tier konzentriert sich auf die Öffnung und Stärkung der Wege zu den Lungen. Ein häufiges Problem beim Üben dieser Bewegungen ist eine Atemnot. Grundlegende Probleme der Trauer, die zu Depressionen führen können, können ein Gewicht sein, das den Praktiker belasten kann. Tiger arbeitet daran, diese Passagen und Meridiane zu öffnen und zu entspannen, um solche Emotionen zu vergießen und eine gesunde Durchblutung zu schaffen.
Leopard
Die Biege-Pferd-Haltung von Leopard ist die nächste in einer Fünf-Tier-Qigong-Sitzung. Leopard kann den Körper im Blutkreislauf über die Leber unterstützen. Da die Leber das Zentrum ist, um den Blutfluss im ganzen Körper zu regulieren, ist es normal, dass heißblütige Emotionen (Wut) mit einem Ungleichgewicht der Leber in Verbindung gebracht werden.
Schlange
Die niedrige Standverschiebung von Snake wurde entwickelt, um die Gelenk- und Hüftflexibilität zu verbessern. In Bewegungen von Snake wird die Milz komprimiert und gestreckt. Dies hilft, die Milz zu entspannen, um die Verdauung von Nahrung und die Aufnahme von Energie in das Blut des Körpers besser zu unterstützen. Wenn der Therapeut von übermäßiger Sorge betroffen ist, möglicherweise aufgrund von mentaler Anstrengung von der Arbeit oder wegen anderer persönlicher Probleme, ist es möglich, dass die Milz in einem Ungleichgewicht ist.
Kran
Das letzte Tier in dieser speziellen Qigong-Praxis ist der Kranich. Die Crane-Haltung ist eine großartige Möglichkeit, Gleichgewicht und Stabilität zu trainieren, sowohl von außen als auch von innen. Die Bewegungen von Crane sind mit den Gleichgewichten und Ungleichgewichten des Herzens der Praktizierenden verbunden. Die Chinesen sagen: "Wenn das Herz entspannt ist, ist der Körper gesund." In der Praxis können wir diese erste Hand sehen. Wenn das Herz während des Trainings abgelenkt ist oder ein Ungleichgewicht aufweist, wird es schwierig, die Haltung und Stabilität aufrecht zu erhalten. Wenn wir jedoch den Geist entspannen und uns von jenen Schwierigkeiten befreien können, die wir in unserem Herzen haben, kann sich das Herz entspannen und beruhigen wir das Gleichgewicht.
Mit den Werkzeugen, die in der Praxis des Qigong zu finden sind, wie dem Fünf-Tier-Qigong, kann man beginnen, eine Brücke über Schwierigkeiten und Ungleichgewichte in Körper und Geist zu schlagen und sich zu einem ausgeglicheneren und stabileren Leben hin zu bewegen.

Die Assimilation einer Qigong-Praxis in das eigene Leben kann einem Individuum große Vorteile bringen. Physikalisch kann es Flexibilität, Kraft, Koordination, Balance, Körperbewusstsein, Blutzirkulation, Organgesundheit und Kommunikation in den natürlichen Systemen im Körper verbessern. Alles in allem, führt den Körper zu einer besseren Gesundheit und Langlebigkeit. Mental kann Qigong als Kompass verwendet werden, um emotionale Ungleichgewichte zu verstehen, unter denen der Praktizierende leidet, selbst wenn es auf einer unterbewussten Ebene ist. Mit einer dedizierten Routine macht Qigong nicht nur auf diese Dinge aufmerksam, sondern kann auch verwendet werden, um solche Gefühle von Angst, Stress, Angst, Wut und so weiter langsam zu entspannen und loszulassen.
Von der Verbesserung der gemeinsamen Bewegung bis hin zu einer besseren Lebenseinstellung hat Qigong eine Vielzahl von Anwendungen, die seit Tausenden von Jahren praktiziert werden. Wu Xing Qigong, Fünf Tiere Qigong, ist eine großartige Möglichkeit, in die Fußstapfen der Geschichte zu treten, um eine bessere Zukunft für sich selbst zu schaffen.
Artikel von Jake Pinnick
Schüler des Meisters Yuan
AmericanWudang.com
WDTKA logo
TaiChi Lake
Shan Shui Jie
Wudang Mountain, Hubei Province
Shiyan City, China 442714
School : (0086)13597886695
Register for Classes!
wudang.wushu.info@gmail.com
  • Wudang Wushu
  • WDTKA
  • Wudang Wushu