* prices for double rooms are per person and are only available to students travelling together

Ein Mädchen geht den Berg hinauf

Als ich zum ersten Mal an der Yuans Wudang Daoist Traditional Kung Fu Academy ankam, war ich 21 Jahre alt.

Mit 20 Jahren begann ich an einer winzigen Kampfkunstschule in Kalifornien zu studieren. Ich war nur ein Anfänger, als ich Wudang Kungfu in China entdeckte. Ich hätte nie gedacht, dass es mir möglich wäre, Kung Fu in einem Tempel in China zu studieren, aber irgendwie konnte ich nach einem Jahr Planung gehen. Ich hatte geplant, nur drei Monate in der Wudang Daoist Traditional Kung Fu Academy zu bleiben; stattdessen blieb ich für fast vier Jahre.
Wenn die meisten Leute an Kungfu denken, denken sie an übermenschliche athletische Fähigkeiten und unglaubliche Höchstleistungen an Flexibilität. Diese Annahmen treffen jedoch nicht immer zu, wenn Sie nur eine durchschnittliche Person sind, die Kung Fu trainiert. Nach drei Jahren Kungfu-Training in China erwarten die Leute, dass ich im Grunde genommen ein Meister mit Six-Pack-Bauchmuskeln sein sollte, jemand, der einen Schlag blocken kann, ohne auch nur 10 Meter hoch zu schauen oder zu springen. Was die Leute nie zu bemerken scheinen, ist die endlose Wiederholung und extreme Müdigkeit, die du mindestens fünf Jahre lang aushalten musst, bevor du überhaupt als Anfänger angesehen wirst. Als ich zum ersten Mal nach China kam, um Kung Fu zu lernen, war es, weil ich die Idee liebte, meinen Körper den ganzen Tag lang zu trainieren, um stärker, schneller und gesünder zu sein. Was ich damals nicht über Kungfu verstand, war, wie ich auf so viele meiner Fehler, Mängel und Schwächen stoßen würde. Grundsätzlich ist es mir möglich, tiefer auf mich zu treffen, als ich es je für möglich gehalten hätte. Die Leute denken nicht daran, wenn sie an Kungfu denken, denken sie an erstaunliche Meister mit katzenartigen Reflexen, aber sie vergessen den Schmerz. Die Leute vergessen, dass du, um dein Kung Fu zu verbessern, extreme mentale und körperliche Schmerzen durchmachen musst; Sie müssen sich Ihren Grenzen stellen und sie dann übertreffen. Ich werde oft gefragt, warum ich Kung Fu trainiere. Meine Antwort lautete zunächst "gesünder zu sein" als "ich werde nicht verrückt", jetzt müsste meine Antwort lauten: "Weiter zu lernen und das Wissen über eine wundervolle Praxis zu teilen, die mein Leben verändert hat." Als ich mit 20 zum ersten Mal mit Kampfkünsten begann, war meine Mutter gerade an Krebs gestorben und ich war gerade querfeldein nach Kalifornien gefahren, um mein neues Zuhause zu finden. Ich war verloren. Mein Leben hatte sich komplett und plötzlich verändert. Ein Jahr später fand ich Meister Yuan's Akademie und ich wusste, dass ich nicht nur drei Monate bleiben konnte. Ich brauchte diesen Ort, an dem ich mich auf mein eigenes Leben konzentrieren konnte. Fast alle anderen, die ich dort getroffen habe, waren auch im Übergang und suchten nach etwas, von dem keiner wusste, wofür. Während ich an der Akademie von Meister Yuan blieb, übte ich fast acht Stunden am Tag und schwitzte mehr, als ich wusste, dass es möglich war. Ich studierte chinesische Kalligraphie und praktizierte Mandarin mit jedem, der mit mir sprach. Ich habe sogar manchmal Englisch unterrichtet. Ich lernte und wuchs zu einer selbstbewussten und fähigen Person heran. Ich habe auch beobachtet, dass dies auch anderen passiert ist, die dort studiert haben. Jeder, den ich dort getroffen habe, hat sich vor meinen Augen verändert, als sie trainiert haben. Ich beobachtete sie jeden Tag Stück für Stück. Manchmal ist es sehr schwer, deine eigenen Verbesserungen zu sehen und es kann sehr frustrierend sein, wenn du so lange und so hart trainierst und es fühlt sich an, als ob sich nichts geändert hat. Es ändert sich. Mit jedem Tag, den du übst und mit jeder Übung lernst du etwas Neues über dich. Wudang Daoist traditionelle Wushu Academy rettete mein Leben und ich bin sicher, dass ich nicht der einzige bin. Ich bin Meister Yuan so dankbar dafür, dass er eine solche Schule eröffnet hat und es Menschen wie mir ermöglicht hat, hierher zu kommen und etwas über sich selbst zu erfahren. Es ist nicht nur eine Schule voller Studenten, sondern auch eine Familie. Wir sind alle Kungfu Brüder und Schwestern.
Artikel von Jasmine Bee
Schüler des Meisters Yuan
WudangWushu.nl
WDTKA logo
TaiChi Lake
Shan Shui Jie
Wudang Mountain, Hubei Province
Shiyan City, China 442714
School : (0086)13597886695
Register for Classes!
wudang.wushu.info@gmail.com
  • Wudang Wushu
  • WDTKA
  • Wudang Wushu